Die Gastronomie und die Küche in Andalusien

Andalusien verfügt über eine sehr vielfältige Küche die sich sehr deutlich von jener anderer Regionen Spaniens, insbesondere jener des Binnenlandes unterscheidet und drückt sich insbesondere durch die reiche Anwendung von lokalem Olivenöl und lokalen Produkten aus. Die andalusische Küche gilt, medizinisch gesehen, als die optimale Mittelmeerküche die auch für ein langes Leben verantwortlich sein kann. Aber natürlich ist es ein großer Schritt von der deutschen auf die andalusische Küche umzusteigen, da sich die Geschmacksnerven, aber auch der Magen, erst einmal auf diese Küche einstellen müssen. Wer sich daher öfter in Andalusien aufhalten will, sollte bereits im Heimatland immer wieder auf andalusische Weise essen, zumal die meisten notwendigen Zutaten auch in Deutschland zu erhalten sind.
 
In Andalusien findet man verhältnismäßig viele frittierte Gerichte, wobei man hierfür in der Regel zu Olivenöl greift, in den meisten Fällen sogar zu Olivenöl aus der Provinz Jaén. Beim Mehl greift man in Andalusien normalerweise immer zu Weizenmehl, weswegen man bei den entsprechenden Gerichten auch davon spricht dass sie als "enharinado a la andaluza" werden. Bisweilen werden Gerichte auch mit dem Mehl der Platterbse paniert, einer Hülsenfrucht die auch bei Trockenheit wachsen kann und in ganz Andalusien sehr bekannt ist.

Landschaft bei Mårbacka im Värmland

Wer Andalusien wirklich kennen lernen will, sollte auch bedenken dass sich das lokale Frühstück dort vom Frühstück in internationalen Hotels und jenem in anderen Ländern unterscheidet. Selbst wer einen Aufenthalt mit Frühstück gebucht hat, sollte daher zumindest einmal während seines Aufenthalts ein echtes andalusisches Frühstück genießen, Toast mit Tomatenmarmelade, bollería (Gebäck) und natürlich Churros, die in Andalusien unbedingt zum Frühstück gehören. In ganz Andalusien findet man überall kleine Restaurants, die genau dieses Frühstück anbieten. In der Mehrheit der andalusischen Hotels dürfte es schwierig sein ein tats├Ąächlich andalusisches Frühstück zu erhalten.
 
Wer sich wirklich für andalusisches Essen interessiert, und vielleicht auch einige Rezepte sucht, sollte diese Seite in regelmäßigen Abständen besuchen, da wir diese in unregelmäßigen Abständen erweitern werden. Die typisch lokale Küche einer Provinz oder einer Stadt, mit den dort typischen Gerichten, kann man jeweils unter der Stadt finden.